Hilfe & Kontakt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Abholung

Nein. Wir verrechnen Ihnen niemals versteckte Gebühren. Falls Sie einmalig etwas mehr rausstellen, dann ist das für uns kein Problem. Falls wir feststellen sollten, dass Sie regelmässig zu viel rausstellen, werden wir auf Sie zukommen und Ihnen empfehlen ein grösseres Abo zu bestellen oder die Menge zu reduzieren. In keinem Fall verrechnen wir Ihnen aber etwas oder lassen etwas liegen.

Platzieren Sie die Fixbags am besten am Strassenrand, so, dass der Fahrer sie gut sieht. Aber keine Sorge, wir finden auch gut versteckte Fixbags! Bitte platzieren Sie keine Säcke auf öffentlichem Grund. Gleich am Strassenrand, aber nicht mitten auf dem Trottoir. Vielen Dank.

Sie erhalten die Säcke je Rechnungsperiode. Wenn Sie beispielsweise alle drei Monate zahlen, dann erhalten Sie jeweils genug Säcke für drei Monate. Die genaue Anzahl Säcke hängt vom gewählten Abo ab. Für Privatkunden sind dies beim kleinsten Abo zwei Säcke pro Monat und beim mittleren, sowie grössten Abo vier Säcke pro Monat.

Die Fixbags werden je nach Abo einmal bis zweimal im Monat abgeholt. Die Abholdaten finden Sie hier.

Die Fixbags fassen 35 Liter. Für Firmenkunden stehen auch andere Grössen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich.

Toner & Druckerpatronen, Tetrapaks, Styropor, Rahmbläserkapseln, Plastiksäcke PE-LD, PET, Papier, PE, PP, PS, PE-HD, Metall, Kork, Kleider & Schuhe, Karton, Kaffekapseln, Glas, Filterkartuschen, Energiesparlampen, Elektroschrott, CDs & DVDs, Batterien & Akkus sowie Alu & Stahlblech.

Die Abholung erfolgt zwischen 8:00 Uhr und dem frühen Abend. Wir versuchen die Abholung immer schnellstmöglich zu erledigen, aber dank vieler neuer Kunden, kann es manchmal etwas länger dauern. Bis zum Abend sind immer alle Säcke weg.

Sie erhalten ein individuelles Schreiben mit einem ersten Abholdatum. Das Datum können Sie beim Abschluss Ihres Abos direkt selbst bestimmen.

Ja. Falls Sie aus gesundheitlichen Gründen die Säcke nicht an den Strassenrand stellen können, dann holen wir diese gerne direkt vor Ihrer Haustüre ab. Fügen Sie beim Bestellvorgang einfach eine Notiz hinzu oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

Nein. Sie können gerne auch Papier, Karton und grössere metallische Gegenstände separat rausstellen. Die Menge sollte ungefähr der Anzahl Säcke entsprechen, welche Sie monatlich zur Verfügung haben.

Nein. Falls Sie aus irgendwelchen Gründen gerade keine unserer Säcke zur Hand haben oder nach einem Fest einmalig etwas mehr rausstellen möchten, dann können Sie das gerne auch in einem anderen Sack tun.

Nein. Sie können die Menge so verteilen wie Sie möchten. Falls Sie monatlich von uns vier Säcke erhalten, dann können Sie auch einmal nur einen Sack verwenden und das nächste Mal beispielsweise sieben.

Nein. Egal was Sie rausstellen, wir nehmen es mit. Die einzige Ausnahme sind Güter, welche wir aus rechtlichen Gründen nicht transportieren dürfen. Darunter fallen gewisse Chemikalien, atomarer Müll und dergleichen.

In den Gebieten rund um Luzern, Küssnacht und Zug. Sie finden die vollständige Liste aller Ortschaften im Abholkalender oder auf der Karte unten auf unserer Website.

Bezahlung

Falls Sie per Rechnung bezahlen, dann beträgt die Zahlungsfrist, falls nicht anders vereinbart, 30 Tage.

Die Abonnements können jeweils vierteljährlich bezahlt werden. Sie können aber problemlos jederzeit kündigen, ohne Frist. Sie erhalten die übrigen Monate dann rückerstattet.

Sie können zwischen der Zustellung per E-Mail oder per Post wählen.

Sie können per Rechnung (Post oder E-Mail) oder per Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express) bezahlen. Sie können die Option während des Bestellvorgangs auswählen.

Ja. Alle Preise auf unserer Website verstehen sich inklusive MwSt.

Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Wir erstatten Ihnen dann die noch nicht bezogenen Monate zurück. Kein Einschreiben notwendig. Am besten ein kurzes Telefon oder E-Mail. Wir stornieren dann Ihr Abo und senden Ihnen eine Bestätigung zu. Wir legen viel Wert auf eine ehrliche und offene Kommunikation.

Sie können jederzeit problemlos per E-Mail oder Telefon eine Änderung per sofort veranlassen. Die Differenz wird Ihnen dann mit der nächsten Rechnung verrechnet.

Die Abos werden auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und verlängern sich somit automatisch. Sie können aber jederzeit kündigen und erhalten noch nicht bezogene Dienstleistungen zurückerstattet.

Entsorgung

Wir sortieren die Fixbags jeweils lokal in der Nähe des Abholgebiets auf einem geprüften Areal. Damit ist sichergestellt, dass alle Auflagen im Umgang mit Abfall eingehalten werden.

Die Fixbags werden aufwändig sortiert. Die einzelnen Recycling-Güter werden dann an die lokalen Sammelstellen der jeweiligen Gemeinden bzw. Abfallverbände weitergeleitet. Diese leiten die Materialien dann an grosse Abnehmer weiter, welche diese wieder aufbereiten und sorgen so für die Wiederverwendung.

Rechtlich gesehen sind wir ein privates Reinigungs- und Räumungsunternehmen, welches regelmässig Ihre Liegenschaft von Recycling-Gut räumt. Sie stellen Ihr unsortiertes Recycling-Gut für uns bereit und wir holen dieses dann bei Ihnen ab, sortieren es und leiten alle Recycling-Güter vollständig an die Gemeinden weiter, damit diese daran verdienen können. Das Gut verbleibt solange ihr Eigentum bis es nicht das Eigentum der jeweiligen Gemeinden bzw. Abfallverbände wird. Wir erheben keinen Anspruch auf das Eigentum der Güter und verdienen nicht daran.

Nein. Wir von Fixbag leiten alle Güter an die jeweiligen Gemeinden, respektive Abfallverbände weiter. Wir sind der Meinung, dass die Güter den jeweiligen Gemeinden zustehen und diese daran verdienen sollen. Da Recycling-Güter der einzige Abfall sind, mit dem man grossen Gewinn erzielt, ist es sehr wichtig für die Gemeinden diese vollumfänglich zu erhalten. Das senkt die Kosten für die Abfallentsorgung und garantiert so tiefere Preise bei der Müllabfuhr und tiefere Steuern.

Nein. Wir entsorgen keine gefährlichen Güter. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Wohngemeinde.

Umweltschutz / Datenschutz / Privatsphäre

Wir verkaufen oder handeln nicht mit Ihren Kundendaten. Ihre Daten sind bei uns sicher.

Ja, da wir auf eine lokale Abholung setzen und die Fahrzeuge jeweils lokal anmieten, sind wir darauf angewiesen, da elektrische Transporter mit CO2-neutralem Strom nahezu nirgends als Mietwagen angeboten werden. Falls wir kein elektrisches Fahrzeug finden, CO2-kompensieren wir alle nicht elektrischen Fahrten mit Hilfe der Foundation myclimate. Somit sind alle unsere Abholungen CO2-neutral.

Die Entsorgung erfolgt komplett anonym. Wir bewerten unsere Kunden nicht und können es nur mit grossem Aufwand. Alle Säcke landen in einem Fahrzeug, und wir können nicht mehr nachvollziehen welcher Sack zu welchem Kunden gehört. Dokumente werden nicht angeschaut, sondern zentral gesammelt, wie bei der Papiersammlung. Lediglich bei fahrlässigem gesetzeswidrigem Verhalten, würden wir eine Recherche starten und Dokumente auswerten und die Fahrer befragen. (Entsorgung von gefährlichen Chemikalien, Asbest, etc.)

Ja. Die Fixbags bestehen aus vollständig recycelbarem Plastik.

Ja! Wir kompensieren mit Hilfe der Foundation myclimate den CO2-Ausstoss für alle Fahrten, sowie den ungefähren Ausstoss unseres Betriebs (Mobilität, Mitarbeiter, Verpflegung, Material und Abfall). Wir arbeiten daran komplett klimaneutral zu werden und werden dieses Ziel demnächst erreichen.

Ja. Wir sind stets bestrebt die Entsorgung möglichst lokal zu organisieren und die Transportwege möglichst kurz zu halten. Wir entsorgen die Recycling-Güter in der nächstgelegenen Sammelstelle und sortieren jeweils in der Nähe des Abholgebiets. Fahrzeuge werden in der jeweiligen Region angemietet, damit diese nicht Hunderte von Kilometern hin und her gefahren werden müssen. Das Personal stammt zumeist auch aus der jeweiligen Region.

Verwaltung

Wir haben derzeit keine Kundenkontos. Wir führen derzeit alle Änderungen manuell durch. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Füllen Sie das untenstehende Formular aus. Wir führen dann die gewünschten Änderungen für Sie durch.

Load More

Interesse an FIXBAG? Hier gelangen Sie zu den verschiedenen Abonnements.

Offene Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Falls wir Ihnen mit den obigen Informationen nicht weiterhelfen konnten, dann können Sie uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen oder uns anrufen. Bei Adressänderungen, Fragen zur Rechnung oder Wechsel des Abonnements, füllen Sie am besten das untenstehende Formular aus. Bei Unklarheiten zum Ablauf oder dem Kalender, gerne ein Telefon. Wir erklären Ihnen dann gerne alles telefonisch.

041 508 76 26
Bei Unsicherheiten oder offenen Fragen können Sie uns gerne jederzeit anrufen. Wir sind zumeist auch ausserhalb der offiziellen Zeiten gut erreichbar.
Öffnungszeiten Büro
Montag bis Freitag: 09:00 bis 11:00, sowie 14:00 bis 16:00. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht immer erreichbar sein können. Wir sind zumeist draussen, nehmen aber Ihre Anrufe auch gerne unterwegs an, wenn wir gerade können.
Adresse Büro
Bankstrasse 2, 6280 Hochdorf. Besuche bitte nur nach Voranmeldung.

Unser Abholgebiet

Städte Luzern, Zug und Küssnacht, sowie die meisten Agglomerationsgemeinden.

Die Karte ist interaktiv. Sie können per Doppelklick die Karte vergrössern und mit der Maus die Karte verschieben. (Einmal klicken, dann gedrückt halten und in die gewünschte Richtung bewegen.)
Wir erweitern unser Gebiet regelmässig um angrenzende Gemeinden. Sollte Ihre Gemeinde noch nicht von uns bedient werden, dann können Sie uns gerne hier eine Nachricht hinterlassen. Je mehr Interesse aus einer Gemeinde kommt, desto schneller werden wir dort aktiv werden.

Für die Abholung anmelden